Wohnwirtschaft
Wohnen kann bezahlbar bleiben

Stromspeicher in der Wohnwirtschaft

Die Energiekosten sind ein umfangreicher Kostentreiber bei den Mieten. Dafür gibt es bereits heute wirtschaftliche Konzepte die innovativ und zukunftsfähig sind.
Dabei kann in Quartiersversorgungen der Strom dezentral erzeugt werden, gespeichert und dezentral abgerechnet werden. Durch die Einbindung von effizienten Messkonzepten ist es möglich die Erzeugung und den Verbrauch sinnvoll zu verbinden. Gekoppelt mit Netzbezug zur Abdeckung der Grundlast sind kostenoptimierte Geschäftsmodelle im Markt vorhanden.

Schema eines Stromspeichers in der Wohnwirtschaft: