Integrales Energiekonzept Spargelhof
Sektorkopplung

... ein Ziel Spargeln in Zukunft mit E-Traktoren zu ernten!

Martin Jucker

Ein Bauernhof der Zukunft

Pünktlich zum Start der Spargelsaison liefert die neue Photovoltaikanlage auf dem Spargelhof der Jucker Farm AG in Rafz erneuerbaren Strom.
Der Bauernhof der Zukunft ist während der Saison durch das zukunftsweisende integrale Energiesystem, das eine Photovoltaikanlage, einen Batteriespeicher, Kälteversorgung und Abwärmenutzung umfasst, weitgehend unabhängig vom Strom aus der Steckdose - Martin Jucker will den Erlebnisbauernhof in Rafz in Zukunft ganz ohne fossile Energieträger betreiben.

Erzeugungsanlage die unabhängig macht

Innovative Photovoltaik Dachanlage sorgt für eine unabhängige Stromversorgung auch unabhängig von der Jahreszeit durch die unterschiedliche Ausrichtung der Solarpanele in die Himmelsrichtungen Südosten und Südwesten. Damit lassen sich im Jahr etwa 170.000 kWh Strom erneten.

Stromspeicher ein Multifunktionstool

Das E-SpeicherWerk übernimmt an diesem Standort eine wesentliche Rolle der Lastverteilung. Dabei spielen Aufgaben wie Prognose der Erzeugungsleistung eine ebenso wichtige Rolle wie die Lastprognose. Der Speicher ist ausgestattet mit einer Leistung von 160 kW und eine Kapazität von 192 kWh. Das Systen umfasst die gesamte Regelung und Steuerung sowie die Inselnetzfunktion.

Immer für einen Besuch gut: https://www.juckerfarm.ch/erlebnishoefe/spargelhof/

Fotos: Daniel Hager, Sara Keller