Pfenning stellt sich vor

Ökonomisch, Ökologisch, Gut.

Wir setzen IHRE Ideen unter Strom

Mit diesem Leitsatz und dem Ziel, die positive Entwicklung erneuerbarer Energien, der Energieeinsparungen und der zukünftigen Energieversorgung voranzutreiben, die unseren Kindern, weiteren Generationen und unserer Umwelt zugutekommt, werden auch künftig weitere Prozesse elektrifiziert. Stromspeicher werden künftig in dieser Gestaltung der Energieversorgung eine tragende Aufgabe haben und diese Rolle einnehmen.


2010 werden die Gedanken zum Thema Energiespeichersysteme zusammen mit ENPLA GmbH, Christian Joos und Marco Schmidt integriert und praktisch umgesetzt

2011 Lösungen zum Thema SmartHome, BHKW und dem E-SpeicherWerk auf der Messe InterSolar in München erwecken reges Interesse.

2012 ist das E-SpeicherWerk das erste mal eigenständig als Marke auf der InterSolar in München. In der Fertigung entsteht der erste 1 MW Li-Ionen Speicher zur Auslieferung.

2013 die ersten Ortsnetzspeicher auf Li-Ionen Zelltechnologie mit aktiven BMS werden gefertigt und an ein virtuelles Kraftwerk angeschlossen.

2014 das E-SpeicherWerk mit dem individuellen Energie-Management und den Inselnetz-Funktionen wird in der Landwirtschaft zahlreich umgesetzt. Hybrid-Energieversorgungssysteme in Kombination mit BHKW, Notstrom oder Windkraftanlagen werden realisiert.

​2015 ​entsteht das erste auf Containerlösung basierte, modulare 5MW E-SpeicherWerk und wird für die Teilnahme an der Primärregelenergie als Stand-alone Einheit erfolgreich präqualifiziert. Zudem wird das erste voll autarke Mehrfamilienwohnhaus ohne Strom und Gasanschluß mit einem innovativen Batteriespeicher ausgestattet.

2016 ​wird erstmals ein Konzept für Kundenareale kombiniert mit der Elektromobilität für eCar und eLKW Ladeinfrastruktur praktisch umgesetzt. Dabei werden Dach-Photovoltaik anlagen und PV-Tracker integriert in die Ladeinfrastruktur eines Speditionsbetriebs. Dies bildet die Grundlage für die künftige Herausforderung der elektrischen Antriebstechnik. Zur optimierten Versorgung wurde ein E-SpeicherWerk mit 500 kW Leistung und 500 kWh Kapazität mit Energiemanagementsystem intergriert, und nimmt zusätzlich an der Regelenergie teil.

Damit Kunden die Anlagen auch direkt im Werk besichtigen können wurde ein 2,5 MW E-SpeicherWerk am Werksgelände installiert, und erbringt für den Übertragungsnetzbetreiber tennet - Primärregelenergie.

​2017 ​sind weitere Megawatt Projekte mit dem Stromspeichersystem E-SpeicherWerk für Primärregelenergie realisiert und erfolgreich präqualifiziert worden

2018 ​Konzepte für die Anwendung von Hybridnetzen rücken zukünftig zunehmend in den Fokus von post EEG Anlagenbetreibern. Hier hat Pfenning technische Anforderungen in ersten Projekten für Energieversorger in der Kombination von sektorgekoppelten Energiecontracting mit Wärme, Kälte, Strom und Notstrom unter Einbindung von Elektroladesystemen umgesetzt

Profi Heim Speicherlösung

Home-Storage

Das Premium-Speichersystem für die große Wohnimmobilie mit modernster SIEMENS Technologie. Stellen Sie Ihre Stromversorgung auf "autark".

Zum Produkt
Profi Gewerbe Batterie Speicherlösung

Company-Storage

Energieeffizienz im Maßanzug! Stromversorgung mit einer Eigenstromversorgungsanlage unterstützen.

Zum Produkt
Mega Batterie - 1 MW

Industry-Storage

Sie möchte Ihre Stromversorgung als Großverbraucher mit einem Stromspeicher im Energieversorgungssystem unterstützen?

Zum Produkt
E-KraftWerk - rentable Direktvermarktung

E-KraftWerk

Sie suchen die passende Ergänzung zur Vermarktung von Speicherkapazität? Nehmen Sie an Systemdienstleistungen teil.

Zum Produkt